icon fbicon xingTel. +49 89 6414714   +49 176 23710269

Website6Home

Blog

BusinessCoaching - Ihr Kompass bei Neuorientierung

Kennen Sie das, Sie haben eine neue Idee, es ergibt sich eine grandiose Gelegenheit oder Ihnen wird etwas angeboten.
Und schwupps, sind die Gedanken auf Hochtouren. Wie gehe ich das an? Kann ich das? Soll ich das wirklich machen? Wie stelle ich mich dar? Mensch – was fragen die denn?

Ich kann Ihnen mal erzählen, wie vor kurzem ein Coaching bei mir in meiner Praxis abgelaufen ist:

Weiterlesen

Empower your future - WIE macht man das? 3. - 5. Mai in Südtirol

KRAFT TANKEN

Manchmal ist es gut, auf sich zu schauen - um dann gut durchstarten zu können.

Südtirol vom 3. - 5. Mai - Urlaub machen und sich dabei Coaching gönnen - mit Muße zu Klarheit kommen
Einzelnes Coaching ist buchbar - auch ohne Buchung des Workshops!

Ein Mindset-Workshop und/oder Coaching, die Ihre Zukunft in den schönsten Bildern malt und zeigt, wie Sie diese Zukunft erreichen können.

Themen
* innere Stimmigkeit entwickeln - Umgang mit innerer Zerrissenheit
* Umsetzungsstarke Visionen entwickeln - mit Methode empowern
* Umgang mit Leitsätzen, Emotionen und inneren Stimmen - was uns wachsen lässt
* Lebensbilder gestalten - klare Handlung folgt klaren Bildern
* Glück und Zufriedenheit - was die Wissenschaft un zur Vorbereitung mitgibt.

Der Workshop ist auch geeignet für Coaches, die sich weiterbilden wollen, neue Methoden erlernen wollen und dabei Austausch zu Ihren Anliegen suchen.

Flyer zum Stöbern oder mit mir plaudern, um mehr zu erfahren: Mobil 0176 23710269

Vespaklein

Weiterlesen

Trend - Inquisition von Glaubenssätzen

Vorsicht! Haben Sie etwa noch einen unbearbeiteten Glaubenssatz in sich? Dann ist es klar! Da können Sie nur unzufrieden sein im Leben. Auch Ihre Zukunft ist in Gefahr! Logisch! Hallooooo – jeder Glaubenssatz wurde genau aus diesem Grund von nahestehenden Menschen eingepflanzt – auf dass es IHNEN schlecht ergehe! (Ironie Ende)

So jetzt mal ganz von vorne –

IMG 20150613 WA0002

 

Weiterlesen

WIE habe ich Puppen bemuttern gelernt? + Forum Führung ADG

MIT BEGEISTERUNG und HINGABE

habe ich als Kind meine Puppen bemuttert und meine ARAL-Tankstelle betrieben. Im Lehrgang dafür gewesen? Nein - nachgemacht!

Von Vorbildern lernen, das Abschauen von anderen, das fällt uns am leichtesten. Das ist uns in die Wiege gelegt!

GabiPuppenwagen

Am besten können wir lernen von Menschen, die uns sympathisch sind (aufgemerkt: diese müssen das nicht am besten können!)
So funktioniert das also: - neugierig abgucken - nachmachen - adaptieren.

Wenn Sie sich in Ihrem Unternehmen dem Thema "Vorbilder" widmen, dann laufen viele Entwicklungen im täglichen Geschäft.Wie das geht? Darauf gibt es die Antwort beim Forum für Führung, Kultur und Change auf Schloss Montabaur im Juni

Schauen Sie vorbei > HIER

 

Risikomanagement Personal (bei Banken nach MaRisk) - Teil 1

Das Personalmanagement hat beim Risikomanagement (hier: MaRisk = Mindestandforderungen Risikomanagement)

  1. die sog. doppelte Proportionalität zu berücksichtigen: Risikomanagement in Abhängigkeit zum Geschäftsvolumen und zur Risikostruktur
  2. das Risikomanagement zu dokumentieren
  3. eine Risikokultur zu etablieren

zu a. Die quantitative und qualitative Personalausstattung

Weiterlesen

Weinen ist professionell

Keine Reaktion ist so aufrichtig wie Weinen?

Coaches und Therapeuten weinen auch in der Sitzung.

Bei mir ist das so - Ich bin ganz Ohr in der Sitzung und dabei läuft das ein oder andere Tränchen über die Wange. Bei rührenden Erzählungen, traurigen Schilderungen, und Erfolgsgeschichten - erlebe ich dies bei meiner Arbeit.

Die Reaktion der Klienten? Sie schildern,

Weiterlesen

Alles Gute beginnt mit

ein wenig Angst.

Ich bin dann immer etwas aufgeregt. Ich bin noch schneller als sonst. Ich sichere mich 3000mal ab.
Angst ist eine urmenschliche Emotion und lebensrettend. Sie hilft, wachsam für Gefahren zu sein, mahnt zur Vorsicht und lässt uns schnell reagieren. Aber wovor haben wir Angst? Das ist eher diffus. Ein ungutes oder aufgeregtes Gefühl. In HABACHT-Stellung sein, etwas mehr schwitzen. Die Angst kommt von innen. Ob die Angst konkret vor Mensch oder Situation ist, das ist im ersten Moment gar nicht klar.
Das ist der Unterschied zur Furcht:

Weiterlesen

Speaker Slam - Weltrekord erreicht

 "ALLES RICHTIG GEMACHT" sagt Hermann Scherer

war das Empfangs-Feedback von Hermann Scherer, einem der besten Redner der Republik, als ich von der Bühne kam❕‼️❕Ein Weltrekord verpflichtet! Da muss man alles geben! Und das Publikum hat um 22.30 Uhr voll mitgerockt! Grandios - danke an jede einzelne und jeden einzelnen, dass ihr nach Ringelsocken gesucht habt - Ein Wohooooo an Euch!

Slamklein

Weiterlesen